X
!

Vom 15.08.2017 bis zum 31.12.2017 hilft jede Spende Kindern doppelt!

Die Arbeit von Power-Child e.V. ist auf Spenden von Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen angewiesen. Nur mit Hilfe von Spenden können wir unsere Präventionsprojekte auch in Kindereinrichtungen und Schulen durchführen, die kein Budget für diese wichtige Aufgabe haben. 

Helfen Sie uns, damit wir den Kindern helfen können bevor etwas passiert. Dankeschön!

www.power-childe/jetzt-hilft-ihre-spende-doppelt/.de

Ab jetzt unterstützt uns Benedikt Blaskovic, Schauspieler und Musiker, als neuer Botschafter.

Home  /  Aktuelles  /  Current Page

München, 27. Oktober 2016 – Der gemeinnützige Verein Power-Child e.V. verfolgt seit 2002 das Ziel, Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt zu schützen. Wir blicken auf vierzehn erfolgreiche Jahre zurück, in denen wir dazu beigetragen haben, dass Kinder genügend Stärke besitzen, um sich zu trauen in unangenehmen und gefährlichen Situationen ihr Recht auf Unversehrtheit und Schutz einzufordern.

Das Herzstück unserer Präventionsarbeit sind die beiden Theater-Präventionsprojekte „Sag JA zu Dir und NEIN im richtigen Moment“ für Kindergärten und Grundschulen. Hier werden den Kindern unsere Botschaften kindgerecht und eindringlich beigebracht: Wehre Dich! Sag NEIN! Höre auf Dein Gefühl und hole Dir Hilfe!

Benedikt Blaskovic, Schauspieler und Musiker, unterstützt ab sofort Power-Child e.V. als prominenter Botschafter im Kampf gegen sexuellen Missbrauch.

„Nein sagen ist sehr wichtig im Leben. Jeder sollte das Recht haben `NEIN´ zu sagen. Leider übergehen viele Tag für Tag auch in Deutschland dieses Recht gewaltsam. Sexuelle Gewalt ist auch bei uns ein allgegenwärtiges Thema. Unsere Kinder brauchen uns, die die wir mit breiter Brust vorausgehen und sie schützen können. Aus diesem Grund unterstütze ich die Arbeit von Power Child e.V.“ so Benedikt Blaskovic

 „Wir heißen Benedikt Blaskovic herzlich willkommen und freuen uns außerordentlich, Herrn Blaskovic als Mitstreiter für dieses wertvolle und eigentlich selbstverständliche Kinderrecht „Schutz vor Gewalt, sexuellen Missbrauch und Ausbeutung“ an unserer Seite zu wissen.“ so der Vorstand und Vereinsvorsitzende Prof. Dr. med. Dr. h. c. Dietrich Reinhardt.

pressemitteilung_pdf