X
!

♥  WAS DICH BEWEGT   ♥


Was bewegt Dich? Wie geht es Dir? Diese Frage möchten wir möglichst vielen Kindern und Jugendlichen stellen und ihnen das Gefühl geben, dass sie mit ihren Gedanken, gerade jetzt zu Pandemiezeiten, nicht alleine sind. Wir hören zu - mehr Informationen sind hier zu finden: Was Dich bewegt! | Power-Child e.V.

♥ ♥ ♥

Wenn Du Hilfe und Unterstützung brauchst wir sind für Dich da, auch außerhalb unserer Sprechzeiten!
Telefon: 089 38 666 888 * Email: mailhelp@power-child.de

Mutmacherlebnisse für starke Kinder in Erzhausen

Home  /  Aktuelles  /  Current Page

Power-Child e.V. mit Projekttagen in Kindergärten und Grundschulen

Erzhausen im Landkreis Darmstadt Dieburg, wird gemeinsam mit dem gemeinnützigen Verein Power-Child e.V. aktiv: „Für selbstbewusste, starke Kinder und für Prävention gegen sexuelle Gewalt an Kinder und Jugendlichen!“

Ab 24. März werden 3- bis 10-jährige Kinder im Bürgerhaus Theaterstücke erleben, die Mut-mach-Erlebnisse schenken und die Fähigkeit zur Selbstbehauptung stärken. Sie sind von Power-Child e.V. speziell für diese Zielgruppe konzipiert und seit vielen Jahren erprobt.

Die Praxis zeigt: Werden Kinder in ihrem Selbstbewusstsein gestärkt und bekommen sie das Wissen mit, dass sie in Notsituationen Hilfe holen dürfen und Hilfe bekommen, dann werden sie seltener Opfer von sexuellen Übergriffen. „Eine starke Persönlichkeit ist der beste Schutz vor Übergriffen“, sagt unsere Schirmherrin Dr. Christine Theiss.

Daher veranstalten WIR@Erzhausen und die Kinder- und Jugendförderung der Gemeinde zusammen mit Power-Child e.V. Projekttage in den 4 Kindergärten von Erzhausen und der Grundschule für 600 Kinder.

Christine Theiss freut sich sehr über diese Initiative der Gemeinde und bedankt sich bei allen Erzhäusern, bei den Spendern und vor allem bei Johannes Stock von WIR@Erzhausen: „Sein großartiges Engagement vor allem haben diese großartigen Projekttage möglich gemacht.“

Angeboten wird ein Präventionskonzept für 3- bis 6-Jährige bzw. 6- bis 10-Jährige in Form von Theaterstücken. Die Geschichten auf der Bühne zeigen dem jungen Publikum, wie Kinder schwierige Situationen meistern, wie sie sich erfolgreich behaupten und Hilfe holen. Sie schenken „Mut-mach-Erlebnisse“, die sie zukünftig durch ihren Lebensalltag begleiten werden.

Interessierte ErzieherInnen, Lehrkräfte und sowie JugendgruppenleiterInnen von Erzhausen erhalten dazu zuvor im Rahmen des Projekts eine Fortbildung.

Zu den Informationsabenden für Eltern und Interessierte sind alle Erwachsenen herzlich eingeladen:
Am Montag, den 24. März 2014, wird ab 19:00 Uhr im Bürgerhaus Erzhausen das Präventionskonzept für Kinder im Kindergartenalter bis 6 Jahren vorgestellt. Am Dienstag, den 25. März, ab 19:00 Uhr das für die Kinder im Grundschulalter bis 10 Jahren. Im Rahmen dieser zweistündigen Veranstaltung werden auch die Theaterstücke exemplarisch aufgeführt, damit alle Eltern genau wissen, was ihre Kinder bei deren Aufführung am Folgetag erwartet.

Zu sehen sein wird auch eine Wanderausstellung. Entwickelt hat sie der Verein Gegen-Missbrauch e.V. (www.gegen-Missbrauch.de) aus Göttingen, und zwar aus Postkarten betroffener Kinder und Jugendlicher. Die Ausstellung bringt sehr überzeugend dem Betrachter nahe, warum es so wichtig ist, die Kinder und Jugendlichen zu stärken.

 PDF download