X
!

♥  WAS DICH BEWEGT   ♥


Was bewegt Dich? Wie geht es Dir? Diese Frage möchten wir möglichst vielen Kindern und Jugendlichen stellen und ihnen das Gefühl geben, dass sie mit ihren Gedanken, gerade jetzt zu Pandemiezeiten, nicht alleine sind. Wir hören zu - mehr Informationen sind hier zu finden: Was Dich bewegt! | Power-Child e.V.

♥ ♥ ♥

Wenn Du Hilfe und Unterstützung brauchst wir sind für Dich da, auch außerhalb unserer Sprechzeiten!
Telefon: 089 38 666 888 * Email: mailhelp@power-child.de

Mittendrin statt außen vor!

Home  /  Aktuelles  /  Current Page

Immer mehr Städte und Gemeinden schaffen Kindereinrichtungen, in denen Kinder mit und ohne Behinderung zusammen spielen und lernen. Ganz selbstverständlich werden sie künftig gemeinsam lernen, dass sie alle das Recht haben sich zu wehren und dass ihre Grenzen von anderen zu respektieren sind.

Das Power-Child Theater-Präventionsprojekt „Ich bin stark. Du bist stark. Drachenstarke Mutgeschichten.“ besucht Kindergärten mit Integrations- und Inklusionsgruppen in München

Am Dienstag, 17. März 2015, eröffnet Schirmherrin Dr. Christine Theiss in der Kindertagesstätte St. Michael in München-Berg am Laim, das diesjährige Präventionsprojekt von Power-Child e.V. zum Schutz vor sexueller Gewalt gegen Kinder. Geplant ist, im Laufe der nächsten Wochen in Münchner Kindereinrichtungen Station zu machen.

Der Schwerpunkt der Power-Child-Aktion „Starke Kinder in München“ sind Kindergärten mit Integrations- und Inklusionsgruppen. Denn behinderte Kinder werden besonders häufig Opfer sexueller Übergriffe, Schätzungen zufolge zwei bis drei Mal so oft. Bisher wurden sie dennoch bei Präventionsprojekten oft übersehen. Aber mit einfühlsamer Unterstützung ihrer Vertrauenspersonen lernen alle Kinder ihre eigenen Gefühle kennen. Sie lernen, mit ihnen umzugehen und sie auszudrücken – und können dann auch Nein sagen, wenn ihnen etwas unangenehm ist.

Bei der Auftaktveranstaltung am 17. März werden rund 100 Mädchen und Jungen das preisgekrönte Power-Child Theaterstück „Ich bin stark. Du bist stark. Drachenstarke Mutgeschichten“ hautnah miterleben. Der Drache Lucky sowie die Kinder Tinka und Tom schenken den Kindern „Mut-mach-Erlebnisse“. Diese werden die Jungen und Mädchen zukünftig durch ihren Lebensalltag begleiten. Das macht sie stark und hilft ihnen, sich zu wehren.

Eben darin will Schirmherrin Dr. Christine Theiss den Kindern Vorbild sein. Sie wird bei der Veranstaltung dabei sein. „Alle Kinder können lernen, Grenzen zu setzen – wir zeigen ihnen, wie das geht“, sagt Dr. Christine Theiss. „Wir danken der „Stiftung Soziales“ München für die großartige und wertvolle Unterstützung.“

Das Power-Child-Projekt „Aktionsbündnis Starke Kinder in München“ wird gefördert von der Stiftung Soziales München der Stadtsparkasse München. „Kinder sind unsere Zukunft und wir müssen dafür sorgen, dass sie stark und gewappnet für das Leben sind. Das Miteinander von behinderten und nicht behinderten Kindern und auch der soziale Austausch in Gruppen sollten selbstverständlich für sie sein. Unserer Stiftung „Soziales München“, die Projekte für hilfsbedürftige Münchner unterstützt, ist es sehr wichtig hier zu helfen und unseren kleinsten Münchnern dieses Angebot zu ermöglichen“ erklärte Ralf Fleischer, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse München.

PDF Download