X
!

Foto-Ausstellung zugunsten Power-Child e.V. in München

„Munich meets New York“ heißt Dirk Schiffs dritte Ausstellung. In zeigt 23 Fotografien gemischt aus München und New York. Drei Models posieren im handgemachten Dirndl von Dirndl Liebe, jeweils mit einem Detail der beiden Metropolen im Hintergrund. Dabei stehen unsere Schirmherrin Dr. Christine Theiss, die Schauspielerin Sarah Thonig und Sängerin Ariane Roth im Vordergrund.
Mit seiner Ausstellung unterstützt Dirk Schiff Power-Child e.V. Sie können ab dem 09. September Fotos der Ausstellung in seinem Shop erwerben:
https://portraitiert.de/fotoausstellung-munich-meets-new-york/
Mit jedem Kauf unterstützen Sie Power-Child e.V. 25 % des Kaufpreises werden gespendet.
Die Ausstellung können Sie vom 10. September bis 30. November 2019 im Lé Meridien Hotel in München besuchen.

Power-Child e.V. gewinnt Beratungsstipendium von startsocial e.V

Home  /  Aktuelles  /  Current Page

In Deutschland engagiert sich etwa jede und jeder Dritte ehrenamtlich für die Gesellschaft. Dieses freiwillige Engagement für die Gemeinschaft ist unverzichtbar, wie sich in diesen Monaten bei der Herausforderung der Flüchtlinge zeigt, und es benötigt professionelle Strukturen. Unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel vergibt daher der Verein startsocial e.V. jedes Jahr im Rahmen eines Wettbewerbs 100 viermonatige Beratungsstipendien.

In diesem Jahr konnte Power-Child e.V. ein solches Beratungsstipendium gewinnen. Das bedeutet für den Verein, der seit 2002 deutschlandweit für den Schutz von Mädchen und Jungen vor sexueller Gewalt engagiert ist, die wichtige Möglichkeit, gemeinsam mit erfahrenen Fachleuten aus der Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und dem Non-Profit-Bereich die eigenen Organisationsstrukturen, Arbeitsabläufe und Herangehensweisen auf den Prüfstand zu stellen und so die Wirksamkeit der eigenen Arbeit zu optimieren.

Schirmherrin Dr. Christine Theiss freut sich sehr über den Zuschlag für das Beratungsstipendium. Sie sieht ihn als Auszeichnung für das langjährige Engagement von Power-Child e.V. für den präventiven Schutz von Mädchen und Jungen vor sexuellen Übergriffen und den Aufbau eines deutschlandweiten Netzwerks von Menschen, die ein Gespür für die Gefahr sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche haben. Denn startsocial e.V. unterstützt mit Beratungsstipendien Initiativen, deren Ideen und Konzepte nachweislich durch gesellschaftliche Relevanz und Wirksamkeit überzeugen.

Dr. Christine Theiss: „Es ist uns sehr wichtig, sowohl die Spenden- und Sponsorengelder als auch die Zeit, die unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Power-Child e.V. zur Verfügung stellen, bestmöglich für unsere Präventionsarbeit und für den Schutz der Kinder zu nutzen.“ Sie freue sich auf die Chance, mit Unterstützung ausgewiesener Experten die Projekte von Power-Child e.V. weiterzuentwickeln und ihre Wirksamkeit weiter zu erhöhen.

Die ehrenamtlichen Coaches werden von Anfang November 2015 bis Ende Februar 2016 durchschnittlich vier Stunden pro Woche mit ihrer Expertise zur Verfügung stehen. „Dieses geballte Fachwissen wird neue Impulse für die bereits sehr professionelle Arbeit unseres Vereins bringen.“ sagt Dr. Christine Theiss.

PDF-Download