X
!

♥  WAS DICH BEWEGT   ♥


Was bewegt Dich? Wie geht es Dir? Diese Frage möchten wir möglichst vielen Kindern und Jugendlichen stellen und ihnen das Gefühl geben, dass sie mit ihren Gedanken, gerade jetzt zu Pandemiezeiten, nicht alleine sind. Wir hören zu - mehr Informationen sind hier zu finden: Was Dich bewegt! | Power-Child e.V.

♥ ♥ ♥

Wenn Du Hilfe und Unterstützung brauchst wir sind für Dich da, auch außerhalb unserer Sprechzeiten!
Telefon: 089 38 666 888 * Email: mailhelp@power-child.de

Daniela Fuß ist neue Botschafterin von Power-Child e.V.

Home  /  Aktuelles  /  Current Page

München, 17. Juli 2017 – Daniela Fuß, Sportmoderatorin und Journalistin, ist ab sofort neue Botschafterin von Power-Child e.V.

Der gemeinnützige Verein Power-Child e.V. verfolgt seit 2002 das Ziel, Kinder und Jugendliche vor sexueller Gewalt zu schützen. In diesem Jahr können wir auf 15 erfolgreiche Jahre zurückblicken, in denen wir dazu beigetragen haben, dass Kinder genügend Stärke und Mut besitzen, um in unangenehmen und gefährlichen Situationen ihr Recht auf Unversehrtheit und Schutz einzufordern. Das Herzstück unserer Präventionsarbeit sind die beiden Theaterpräventionsprojekte für Kindergärten und Grundschulen. Hierbei werden den Kindern unsere Botschaften als unterhaltsames Event vermittelt: Du darfst dich wehren! Du darfst nein sagen! Höre auf Dein Gefühl und hole Dir Hilfe!

 

„Es ist mir eine Herzensangelegenheit, Kindern den Raum zu geben, sich zu starken Persönlichkeiten entfalten zu können. Doch das können sie nur, wenn sie Vertrauen zu sich selbst und ihrer Umwelt haben. Power-Child e.V. sorgt dafür, dass dieses Vertrauen gedeihen kann. Ich freue mich sehr und bin stolz, dabei unterstützen zu können.“ so Daniela Fuß, selbst Mutter zweier Kinder.

 

 

Prof. Dr. med. Dietrich Reinhardt, langjähriger Direktor des „Dr. von Haunersches Kinderspital“ der LMU München und Vereinsvorsitzender von Power-Child freut sich: „Wir begrüßen Daniela Fuß im Kreis unserer Power-Child–Botschafter und freuen uns über diese großartige Unterstützung. Ihr persönliches Engagement wird vielen Kindern, Jugendliche und Erwachsenen Mut machen, sich vor sexuellem Missbrauch und körperlicher Gewalt zu schützen und damit  einen wertvollen Beitrag zu unserer Arbeit leisten. “

Pressemitteilung_PDF