X
!

St. Anton München, 12. Oktober 2018: die Regensburger Domspatzen singen für Power-Child e.V.

und  Sie sind herzlich eingeladen!

Bestellen Sie noch heute Ihr Ticket für 35 Euro

Kooperationen

Home  /  Kooperationen

Arbeitsgemeinschaft Münchner Fachstellen – Prävention und Hilfen für Kinder bei sexuellem Missbrauch

Ziel der Arbeitsgemeinschaft ist, die Vernetzung und den Fachaustausch der Münchner Fachstellen, die präventiv, aber auch beratend und schützend mit betroffenen Kindern und ihren Familien arbeiten, sicherzustellen. Die Fachstellen profitieren von der wechselseitigen Information zum jeweiligen Arbeitsprofil und der Kenntnis der spezifischen Unterstützungs- und Hilfsangebote der einzelnen Einrichtungen.
Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sind neben Power-Child e.V.: amanda – Projekt für Mädchen und junge Frauen, AMYNA e.V., IMMA e.V., Stadtjugendamt, Beratungsstelle kibs – Kinderschutz e.V., Kinderschutzzentrum München, Kommissariat 105 und Wildwasser München e.V.

Schwimmbadaktion „Sichere Bäder für unsere Kinder“ der Arbeitsgemeinschaft

Augen_auf_Flyer der während der Aktion an Kinder, Jugendliche und Eltern verteilt wird und in allen Münchner Bäder ausliegt

Augen Auf_Plakat der Aktion „Sichere Bäder für unsere Kinder“

 

Power-Child ist Partner der Stiftung Wertebündnis Bayern

160 Organisationen und Verbänden haben sich unter dem Wertebündnis Bayern zusammengeschlossen, um die Werteorientierung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu stärken. Werte sind wichtig, um ein friedvolles, sicheres Zusammenleben in unserer Gesellschaft zu ermöglichen. Je stärker diese Werte gelebt werden, um so sicherer wird unsere Gesellschaft für Kinder, deren Schutz vor Missbrauch sich Power-Child auf die Fahnen geschrieben hat.

 

Power-Child Aktionswochen zum Schutz vor sexueller Gewalt an Kindern in Kooperation mit der Stiftung Soziales München der Stadtsparkasse München

Unter der  Botschaft  „Ich bin stark. Du bist stark. Drachenstarke Mutgeschichten.“ wurde 2015 das Power-Child Theater-Präventionsprojekt  an Kindergärten und Kindertagesstätten mit Integrations- und Inklusionsgruppen in München erfolgreich umgesetzt.  1600 Kinder sowie deren Eltern, ErzieherInnen nahmen an dem Präventionsprogramm teil.

 

Präventionsnetzwerk zum Schutz vor sexueller Gewalt an Kindern im Rahmen der United Kids Foundations in der Region Braundschweig/Wolfsburg

Unter der  Botschaft  „Sag  JA zu Dir und NEIN im richtigen Moment“ werden bereits seit 2006 die Power-Child Theater-Präventionsprojekte an Kindergärten und Grundschulen in den Regionen Braunschweig, Wolfsburg, Salzgitter, Peine und Gifhorn erfolgreich umgesetzt.  Kinder im Alter von drei  bis zehn  Jahren, sowie deren Eltern, Lehrkräfte und ErzieherInnen nahmen an dem Präventionsprogramm teil. Zusätzlich baute Power-Child e.V. ein lokales Netzwerk zwischen Behörden,  Polizei und Jugendämtern, gemeinnützigen Initiativen sowie engagierten Lehrkräften, ErzieherInnen aus, die sich für den langfristigen  Schutz von Kindern und Jugendlichen in der Region einsetzen.

 

Power-Child Aktionswochen zum Schutz vor sexueller Gewalt an Kindern in Kooperation mit der Cleven Stiftung an Primarschulen in Basel, Bern und Zürich

Unter der  Botschaft  Sag  JA zu Dir und NEIN im richtigen Moment wurden 2008 das Power-Child Theater-Präventionsprojekt  an Primarschulen in Basel, Bern und Zürich erfolgreich umgesetzt.  1600 Primarschüler sowie deren Eltern, Lehrkräfte nahmen an dem Präventionsprogramm teil.  Das Power-Child Projekt stand unter dem Patronat des  Regierungsrates und Vorsteher des Gesundheitsdepartements, Dr. Carlo  Conti.