X
!

Foto-Ausstellung zugunsten Power-Child e.V. in München

„Munich meets New York“ heißt Dirk Schiffs dritte Ausstellung. In zeigt 23 Fotografien gemischt aus München und New York. Drei Models posieren im handgemachten Dirndl von Dirndl Liebe, jeweils mit einem Detail der beiden Metropolen im Hintergrund. Dabei stehen unsere Schirmherrin Dr. Christine Theiss, die Schauspielerin Sarah Thonig und Sängerin Ariane Roth im Vordergrund.
Mit seiner Ausstellung unterstützt Dirk Schiff Power-Child e.V. Sie können ab dem 09. September Fotos der Ausstellung in seinem Shop erwerben:
https://portraitiert.de/fotoausstellung-munich-meets-new-york/
Mit jedem Kauf unterstützen Sie Power-Child e.V. 25 % des Kaufpreises werden gespendet.
Die Ausstellung können Sie vom 10. September bis 30. November 2019 im Lé Meridien Hotel in München besuchen.

Starke und selbstbewusste Kinder, die in Sicherheit heranwachsen, Jugendliche, die ihre Grenzen ziehen und selbstsicher ihren Weg gehen – das ist die Vision von Power-Child e.V.

Wenn Kinder Opfer von sexuellem Missbrauch und Gewalt werden, entstehen Wunden, die nur sehr schwer heilen. Dunkelzifferschätzungen gehen davon aus, dass es in Deutschland jährlich zu bis zu 250.000 sexuellen Übergriffen an Kindern kommt (Schätzung auf Grundlage der Kriminalstatistik des BKA). Sich vor solchen Übergriffen zur Wehr zu setzen, ist für Kinder schwer – starke und selbstbewusste Kinder haben in diesem Zusammenhang aber die größten Chancen.

Die Schwächsten stärken, bevor etwas passiert – das ist die Aufgabe von Power-Child e.V. Unsere Kinder und Jugendlichen leben in einer Welt, in der Missbrauch und Gewalt allgegenwärtig ist. Vielen fällt es schwer, über ihre Ängste zu sprechen, zumal die Bedrohung meist aus dem nahen sozialen Umfeld kommt – genau dort also, wo sie Hilfe finden sollten. Power-Child klärt mit vielfältigen Präventionsprojekten über das Thema „sexuelle Gewalt“ auf und sensibilisiert Kinder und Jugendliche für ihre eigenen Grenzen und bestärkt sie darin, diese auch zu setzen. Betroffenen bietet der Verein Beratung und Therapie.

Ohne die Unterstützung von Privatpersonen und Unternehmen wäre unsere Arbeit nicht möglich. Wir sind dankbar für jede Spende, die uns die Durchführung unserer Projekte ermöglicht. Die Hilfe jedes Einzelnen ist nötig, um diese Welt für die Kinder sicherer zu machen und wir danken allen unseren Förderern sehr herzlich für ihr Engagement.

Kinder haben das Recht auf Schutz vor Missbrauch und Gewalt.

Wir danken Ihnen von Herzen, dass Sie sich gemeinsam mit uns für dieses Recht einsetzen.